AStA - Fahrradselbsthilfewerkstatt & Uni-Radverleih

Login |
 
 

Häufig gestellte Fragen

Die Räder verschwinden bevor ich sie auswählen kann! Was muss ich machen?


In diesem Fall sind die Räder alle ausgeliehen bzw. für Buchungen in naher Zukunft blockiert. Variiere den gewählten Zeitraum, dann stehen vielleicht welche zur Verfügung.

So sieht es aus, wenn die Räder alle verliehen sind:

Alle Räder verliehen


Welche Rahmengröße soll ich wählen?

  • Erfahrungsgemäß sieht das ungefähr so aus
Körpergröße Rahmengröße
bis 1,60m 45cm
1,60-1,70m 48cm
1,70-1,80m 53cm
ab 1,80m 57cm

Außerdem wird bei allen Rädern die Sattel-und Lenkerhöhe individuell für Dich eingestellt.

 

Wie sind die Räder ausgestattet?

  • Alle Räder sind mit Nabendynamo und 8-Gang Nabenschaltung ausgestattet (d.h für eine Alpenüberquerung wird's ein bisschen knapp, aber für den Bodensee sind die Räder wunderbar). Außerdem gibt es einen stabilen Gepäckträger, an den man auch Fahrradtaschen hängen kann, falls man eine weitere Tour fahren möchte.

 

Wie lange kann ich ein Fahrrad ausleihen?

  • Um eine gerechte Verteilung zu ermöglichen, ist die Verleihdauer für Mitglieder der Uni Konstanz auf 60 Tage pro Semester begrenzt. Als Austausch-Student hast Du 120 Leihtage zur Verfügung. Nach vier Wochen gibt es IMMER einen verbindlichen Service-Check, damit die Langlebigkeit der Räder garantiert bleibt. Du bekommst dann ein neues Rad und wir können das Rad warten. So entstehen auf längere Sicht weniger Mängel und Du bist immer sicher unterwegs.

 

Kann ich mehrere Fahrräder ausleihen?

  • Ja! Du kannst mehrere Fahrräder leihen, falls Du mal Besuch hast und um den See radeln willst oder ähnliches. Dabei gehen von deinem Tagekontingent pro Fahrrad und Tag  je ein Leihtag ab. Du kannst also z.B. 30 Fahrräder 2 Tage lang ausleihen, oder 2 Fahrräder für 30 Tage.

Es sind keine Räder in meinem gewünschten Zeitraum verfügbar, was kann ich machen?

  • Für manche Veranstaltungen (z.B. deutscher Hochschulsporttag) werden viele Räder auf einmal gebucht und stehen deshalb nicht zum Verleihen zur Verfügung. Davor und danach ist es aber möglich die Räder zu buchen.


Ich will ein Fahrrad ausleihen, aber ich kann das Datum nicht auswählen!

  •  Die Buchung des Rades am gleichen Tag ist nur bis 13 Uhr möglich, da danach die Fahrradwerkstatt geschlossen hat.

Muss ich auch für den gebuchten Zeitraum bezahlen, falls ich das Rad doch nicht brauche?

  • Nein, das musst Du nicht. Du kannst die Buchng selbst (vor Beginn der Ausleihzeit) unter Meine Buchungen wieder löschen.

 

Muss ich Kaution bezahlen?

  • Ja! Und zwar beträgt diese 50€ in bar für Angehörige der Uni Konstanz. Diese zahlst Du bei Abholung und bekommst sie wieder, wenn du das Rad unbeschädigt und rechtzeitig wieder zurückbringst. 


     

Wann muss ich zahlen?

  • Gezahlt wird für die gebuchten Tage zum Leihbeginn. Die Kaution nicht vergessen!

 

Was für Dokumente brauche ich?

  • Du brauchst deinen Studenten-/Mitarbeiterausweis der Uni UND einen gültigen Personalausweis oder ein vergleichbares amtliches Personaldokument.

 

Kann ich das Rad auch früher zurück bringen?

  • Auch das geht, leider können wir systembedingt Dir das schon bezahlte Geld aber nicht zurückzahlen (außer Kaution natürlich).

 

Was ist, wenn ich das Rad zu spät zurück bringe?

  • Das solltest Du vermeiden, einerseits, weil es den Nachmietern gegenüber unfair ist (die auf das Rad warten) und andererseits, weil für jeden Tag, den Du das Rad zu spät zurück bringst, die doppelte Leihgebühr anfällt!


Was ist, wenn keiner da ist, auch wenn ich zu den angegebenen Zeiten vorbeikomme?

  • Das tut uns sehr Leid! Das kann in AUSNAHMEfällen vorkommen, da wir das Ganze hauptsächlich ehrenamtlich betreiben. Wir bemühen uns allerdings zu vermeiden, dass Du vor verschlossener Tür stehst. Die durch unsere Abwesenheit verursachte Verspätung taucht selbstverständlich weder in der Rechnung auf, noch wird sie von Euren restlichen Leihtagen abgezogen.

 

Muss ich dann gleich am nächsten Tag wiederkommen?

  • Nein, Du musst Dich aber mit uns per Email fahrradwerkstatt@uni.kn in Verbindung setzen. Dann machen wir einen Termin aus, damit es dann dieses Mal mit der Rückgabe definitiv klappt.


 Kann ich die Ausleihzeit noch verlängern, wenn ich das Fahrrad schon habe?

  • Das geht, insofern Dein Rad noch verfügbar ist.
    ABER: Systembedingt ist es nötig neue Verträge zu erstellen, die ihr in der Fahrradwerkstatt unterschreiben und vor Ort bezahlen müsst! Die Verlängerung ist somit nur mit dem neuen Vertrag gültig! Passiert dies nicht, gilt das Rad als verspätet (pro Tag Verspätung ist die doppelte Leihgebühr fällig).

 

Wie gehe ich vor, falls etwas am Fahrrad kaputt geht?

  •  Wenn etwas kaputt geht, musst Du Dich umgehend bei uns melden: fahrradwerkstatt@uni.kn. Es kann immer wieder etwas kaputt gehen, aber wir werden das Problem gemeinsam regeln.
    Falls wir aber merken, dass Du das Rad vorsätzlich kaputt machst, dann werden wir Dich für den Verleih sperren!